Vivat Napoleon! Historiale organisiert Geschichtsfestival

28 10 2006

Im Rahmen des Historiale e.V. Geschichtsfestivals konnten mehr als 30.000 Besucher an den Ereignissen rund um den triumphalen Einzug Napoleon in Berlin 1806 teilnehmen. Glanzpunkt war der Einritt des Kaisers und seiner Garde selbst durch das Brandenburger Tor, wo ihm die Stadtschlüssel überreicht wurden. Allein hier sahen 15.000 Menschen zu. Verkörpert wurde der große (nun ja) Korse von Mark Schneider (USA), einer der bekanntesten Darsteller Napoleons, Unterstützt wurde er von rund 250 historisch uniformierten Soldaten und zahlreichen zeitgenössisch gekleideten Bürgern. Historiendarsteller aus Deutschland, Frankreich, England, Polen, Norwegen, Belgien und Luxemburg trugen zu diesem Erfolg bei.


(Panoramabild Michael Stoß)
Panorama sehen & hören:
>> Quicktime Fullscreen
>> Java
>> Flash