Sauriersaal bereit für die „Lange Nacht“

22 08 2007

Mehr als 2 Jahre hatte es gedauert, aber am 13. Juli war es soweit: die Dinosaurier kehrten in den Lichthof des Berliner Museums für Naturkunde zurück. Seither reißt der Besucherstrom nicht ab, klarer Favorit in der Besuchergunst ist der rund 150 Millionen Jahre alte Brachiosaurus im neu konzipierten Sauriersaal. 13,27 Meter reicht er in die Höhe, 15,5 Meter beträgt die Länge. Umgeben ist er in der Inszenierung „Saurier-Parade“ von ebenso beeindruckenden Funden weiterer Saurier. Klare Sache, dass während der Langen Nacht der Museen am 25. August ein neuer Ansturm erwartet werden darf.


(Panoramabild Michael Stoß)
Panorama sehen & hören:
>> Quicktime Fullscreen
>> Java
>> Flash


(Panoramabild Michael Stoß)
Panorama sehen & hören:
>> Quicktime Fullscreen
>> Java
>> Flash

Advertisements

Aktionen

Information

One response

25 08 2007
10 Jahre “Lange Nacht” « PANORAMANEWS - Nachrichten in 360° Panoramabildern

[…] In diesem Jahr als ein besonderes Highlight erstmals seit der Wiedereröffnung dabei: der Sauriersaal im Naturkundemuseum. Die BVG fährt in dieser Zeit auf speziellen Museumsrouten die einzelnen Einrichtungen […]




%d Bloggern gefällt das: