Nissan Qashqai Challenge in München

11 05 2008

Rund 25.000 Besucher kamen bei blendendem Sonnenschein in den Münchner Olympiapark, um beim Nissan Qashqai Challenge die atemberaubenden Sprünge der Mountain-Biker aus 13 Nationen zu bestaunen. Das internationale Sportereignis findet dank des Vorjahreserfolgs zum zweiten Mal statt und ist diesmal in Mailand, Madrid, München und London zuhause. Mit einem Preisgeld von 100.000 Euro dotiert, hat es auch diesmal herausragende Talente der Mountainbike-Szene angezogen. In München setzte sich Martin Söderström (Schweden, 18 Jahre) in den drei Finalläufen mit jeweils fehlerfreien Leistungen durch. Zweiter wurde der Norweger Trond Hansen, Dritter Brandon Semenuk (Kanada).


(Panoramabild Dieter Lukas)
Panorama sehen:
>> Quicktime Vollbild
>> Java
>> Flash

Advertisements

Aktionen

Information




%d Bloggern gefällt das: