Museumsuferfest Frankfurt

29 08 2008

„Faszination Türkei – Kultur zwischen Orient und Okzident“ ist in diesem Jahr das Schwerpunktthema des Frankfurter Museumsuferfestes. Seit 1988 findet dieses Fest am Mainufer statt, 2007 kamen allein 3,5 Millionen Besucher an den drei Veranstaltungstagen. Neben den bis in die Nacht hinein geöffneten Museen bereichern verschiedene Bühnen mit Live-Musik und Events die Festtage. Tradition hat so z.B. schon das Drachenbootrennen in drei Klassen, das am Samstag und Sonntag stattfindet.


(Panoramabild Jürgen Matern)
Panorama sehen:
>> Quicktime Fullscreen
>> Flash Fullscreen
>> Java





850 Jahre München

9 08 2008

Unter dem Motto „Brücken bauen“ präsentiert München sich in diesem Jahr anläßlich seines Stadtjubiläums.

Mit dabei auch das Theatron mit seinem „Theatron MusikSommer“, das als das längste Musik-Open-Air-Festival der Welt gilt.  Der Eintritt für einen so hochkarätigen Auftritt wie den der Willi Augustin Band ist aus diesem Anlaß sogar kostenlos, getreu dem musikalischen Anspruch: „Servus München – einfach guade Musik“.


(Panoramabild Dieter Lukas)
Panorama sehen:
>> Quicktime Vollbild
>> Java-Applet
>> Flash





30. Christopher Street Day in Berlin

28 06 2008

Rund 450.000 Teilnehmer kamen trotz Regens zum 30. Christopher-Street-Day nach Berlin und feierten in ausgefallenen Kostümen als Einzelkünstler, in Gruppen, als Besatzung eines der 49 Wagen oder einfach nur so an der Strecke. Das Motto in diesem Jahr lautete „Hass du was dagegen? – Einfach Liebe“. Der Umzug startete diesmal Unter den Linden und führte über den Potsdamer Platz bis zur Siegessäule. Mit der dortigen Abschlusskundgebung war natürlich auch wieder eine ausgelassene Party bis tief in die Nacht hinein verbunden.


(Panoramabild Michael Stoß)
Panorama sehen:
>> Quicktime Fullscreen
>> Java
>> Flash


(Panoramabild Michael Stoß)
Panorama sehen:
>> Quicktime Fullscreen
>> Java
>> Flash





Buddha in München

17 05 2008

Buddhisten verschiedener Kulturen feierten am 17.05.08 im asiatischen Areal des Münchener Westparks das traditionelle Vesakh-Fest, den größten buddhistischen Feiertag. Die zahlreichen Besucher und Gäste liessen sich trotz zeitweisen Regenschauern nicht von der regen Teilnahme abhalten.

Vesakh erinnert an die Geburt, Erleuchtung und den Eingang Buddha Shakyamunis ins Parinirvana vor mehr als 2500 Jahren. Die UNO hat Vesakh im Jahr 2000 offiziell als weltweiten Feiertag anerkannt.


(Panoramabild Dieter Lukas)
Panorama sehen:
>> Quicktime Vollbild
>> Flash


(Panoramabild Dieter Lukas)
Panorama sehen:
>> Quicktime Vollbild
>> Flash





819. Hafengeburtstag in Hamburg

9 05 2008

Mehr als 1 Million Besucher werden an diesem Wochenende zum 819. Hamburger Hafengeburtstag erwartet. Bei strahlendem Sonnenschein kamen bereits am Freitag 300.000 Besucher an die Festmeile, um der Einlaufparade zuzusehen. Marineschiffe, Nachbauten historischer Koggen, Großsegler, Kreuzfahrtschiffe und zahlreiche weitere schmucke Segler und Motorschiffe zogen in einer beeindruckenden Prozession an den Schaulustigen vorbei. Wer wollte, konnte auch eines der zahlreichen Angebote zum Mitfahren und -segeln wahrnehmen, um sich das Ereignis von Bord eines der teilnehmenden Schiffe anzusehen.


(Panoramabild Kay-Uwe Rosseburg)
Panorama sehen & hören:
>> Quicktime Fullscreen
>> Java
>> Flash





Ausstellung „Zug der Erinnerung“ in Berlin

13 04 2008

Nachdem die Deutsche Bahn den Wunschhalt am Berliner Hauptbahnhof nicht gestattet hatte, ist heute unter großer öffentlicher Anteilnahme die Ausstellung „Zug der Erinnerung“ in Berlin am Ostbahnhof angekommen und eröffnet worden.
In den Ausstellungswaggons, die von einer Dampflok gezogen werden, zeigen Text-, Bild- und Videodokumente das Schicksal während der Nazidiktatur verschleppter Kinder und ihren Leidensweg, der zum größten Teil ein Weg mit der Deutschen Reichsbahn in den Tod war.

Bevor sich der „Zug der Erinnerung“ wieder auf seinen Weg nach Auschwitz macht, wo er am 08. Mai ankommen wird, sind in Berlin noch die Bahnhöfe Lichtenberg, Schöneweide, Westhafen und Grunewald als Stationen geplant.


(Panoramabild Michael Stoß)
Panorama sehen & hören:
>> Quicktime Fullscreen
>> Java
>> Flash


(Panoramabild Michael Stoß)
Panorama sehen:
>> Quicktime Fullscreen
>> Java
>> Flash





Berlinale 2008 – Die Stones sind da!

7 02 2008

Vom 07. bis 17. Februar locken die 58. Internationalen Filmfestspiele Berlin, besser bekannt als Berlinale, wieder Filmenthusiasten in die Lichtspieltheater. Der Auftaktfilm „Shine a Light“ von Oscar-Preisträger Martin Scorsese ist eine Hommage an die Rolling Stones und so kann es nicht verwundern, dass die Kultband zur Premiere am Marlene-Dietrich-Platz anreiste. Wer keine Karte zu diesem ganz speziellen Filmevent ergattern konnte, darf sich damit trösten, dass die Berlinale auch ein wirkliches Publikumsfestival ist und jedes Jahr Hundertausende Eintrittskarten verkauft werden.


(Panoramabild Michael Stoß)
Panorama sehen & hören:
>> Quicktime Fullscreen
>> Java
>> Flash