Berlinale 2008 – Die Stones sind da!

7 02 2008

Vom 07. bis 17. Februar locken die 58. Internationalen Filmfestspiele Berlin, besser bekannt als Berlinale, wieder Filmenthusiasten in die Lichtspieltheater. Der Auftaktfilm „Shine a Light“ von Oscar-Preisträger Martin Scorsese ist eine Hommage an die Rolling Stones und so kann es nicht verwundern, dass die Kultband zur Premiere am Marlene-Dietrich-Platz anreiste. Wer keine Karte zu diesem ganz speziellen Filmevent ergattern konnte, darf sich damit trösten, dass die Berlinale auch ein wirkliches Publikumsfestival ist und jedes Jahr Hundertausende Eintrittskarten verkauft werden.


(Panoramabild Michael Stoß)
Panorama sehen & hören:
>> Quicktime Fullscreen
>> Java
>> Flash