Französische Meister zu Gast in Berlin

22 08 2007

Laufzeit der Ausstellung beendet, Panoramen zum Artikel sind leider nicht mehr verfügbar.

Die Neue Nationalgalerie beherbergt erneut hochkarätige Gäste: Das Metropolitan Museum of Art New York hat Französische Meisterwerke des 19. Jahrhunderts nach Berlin geschickt. Ein wunderschönes Zeichen für die fortgesetzte Kooperation, die mit dem Publikumserfolg der MoMA-Ausstellung schon 2004 für Furore gesorgt hatte. Wir geben Ihnen hier einen Einblick in den Aussstellungsabschnitt mit Bildern von Monet (u.a. „Die Terrasse von Sainte-Adresse“, 1867) und Manet (u.a. „Familie Monet im Garten Argenteuil“, 1874).